Hauptursachen für Reifenschäden

Reifenschäden werden oft durch einfache, leicht zu vermeidende Benutzerfehler verursacht. Die Aufrechterhaltung des richtigen Reifendrucks (1) mit dem entsprechenden Wärmestau (2) im Reifen ist der wichtigste Schritt zu einer längeren Lebensdauer des Reifens. Natürlich ist auch eine regelmäßige Fahrzeugwartung (3) und die Auswahl des richtigen Reifens für den entsprechenden Einsatzzweck (4) notwendig, um niedrige Kilometerkosten zu gewährleisten.

1 - Reifendruck

Das Gewicht der Ladung wird von der Luft im Reifen getragen, nicht vom Reifen selbst. Die Aufrechterhaltung des richtigen Luftdrucks ist absolut notwendig, um die Leistung des Reifens zu gewährleisten. Der Druck sollte immer auf den vom Reifenhersteller empfohlenen Höchstwert eingestellt und auf diesem gehalten werden.

HÄUFIGE FEHLER

  • Ein zu geringer Luftdruck führt zu einer übermäßigen Durchbiegung des Reifens, was die Hitzeentwicklung erhöht und zu einem vorzeitigen Reifenausfall führt.
  • Ein zu hoher Luftdruck schränkt die natürliche Einfederung des Reifens ein und führt zu einem vorzeitigen Reifenversagen.

LÖSUNGEN

  • Prüfen Sie das geeignete Verhältnis von maximalem Druck und Tragfähigkeit eines Reifens und berechnen Sie dann die beste Kombination für Ihren Einsatz. Ein niedriger Luftdruck schränkt die Tragfähigkeit ein.
  • Der Druck sollte in regelmäßigen Abständen überprüft werden.
  • Ein zu geringer oder zu hoher Luftdruck sollte vermieden werden.

2 - Hitzestau

Hitze ist der schlimmste Feind des Reifens und wird durch mehrere Faktoren verursacht. Wenn sich ein Reifen unter dem Gewicht eines Fahrzeugs und seiner Ladung dreht, verformt er sich immer wieder und erholt sich, wodurch viel Energie erzeugt wird. When this energy is released, heat builds up, making it more susceptible to wear, cuts and structural fatigue. Das Ausmaß der Wärmeentwicklung wird von mehreren Faktoren bestimmt, darunter:

  • Zu geringer Luftdruck
  • Überlastung
  • Hohe Geschwindigkeiten
  • hartes Bremsen
  • Aggressive Kurvenfahrt
  • Schlecht konzipierte oder schlecht gewartete Straßen
  • Arbeiten außerhalb der Reifenspezifikationen
  • Saisonale Einflüsse

All diese Faktoren tragen zu einem verstärkten Verformungs-/Erholungsprozess bei, der mehr Energie und Wärme erzeugt, was zu einer verkürzten Lebensdauer des Reifens führt.

HÄUFIGE FEHLER

  • Unterdruck und Überdruck
  • Überschreiten der Tragfähigkeit eines Reifens
  • Fahren mit einer höheren Geschwindigkeit als der angegebenen Tragfähigkeit / Geschwindigkeitskapazität
  • Unprofessioneller Fahrstil mit hartem Bremsen und aggressiven Kurvenfahrten
  • Vernachlässigte Straßeninstandhaltung
  • Schlechte Straßengestaltung, z. B. eine zu steile Straße
  • Nichtberücksichtigung der jahreszeitlichen Einflüsse

LÖSUNGEN

  • Ein zu niedriger oder zu hoher Reifendruck sollte vermieden werden.
  • Sicherstellen, dass das Fahrzeug nicht mehr als die entsprechende Nutzlast trägt und mit der entsprechenden Geschwindigkeit fährt
  • Das Gefälle der Straße sollte nicht mehr als 5 % bis 6 % betragen und regelmäßig gewartet werden.
  • Behalten Sie stets einen professionellen Fahrstil bei, um eine lange Lebensdauer der Reifen zu gewährleisten.

3 - Fahrzeugwartung

Schließlich ist die Wartung des Fahrzeugs ein weiterer wichtiger Faktor für einen effizienten Einsatz. Die Leistung der Maschine kann zu schweren Schäden an den Reifen führen. Wird die regelmäßige Wartung des Fahrzeugs vernachlässigt, kann dies die Lebensdauer der Reifen stark verkürzen und die Betriebskosten erhöhen.

HÄUFIGE FEHLER

  • Fehlausrichtung, die zu Laufflächenablösung, erhöhtem und / oder unregelmäßigem Profilabrieb, Reifenvibrationen führt
  • Gebrochene Aufhängung, erhöhter und / oder unregelmäßiger Profilabrieb
  • Kraftstoff- und Ölleckagen beschädigen die Gummimischung und verkürzen die Lebensdauer des Reifens

LÖSUNGEN

  • Achten Sie stets auf eine regelmäßige Fahrzeugwartung.

4 - Die Wahl des richtigen Reifens

Die Wahl des richtigen Profils verlängert die Lebensdauer der Reifen erheblich. Ihr Magna Tyres-Vertreter kann Sie bei dieser Auswahl unterstützen.

Laufflächenprofil - Das Profildesign ist so konzipiert, dass es unterschiedliche Grade an Traktion, Schnittfestigkeit, Flotation, Abnutzung und Hitzebeständigkeit bietet.

Hier mehr lesen

Die Reifenkonstruktion - Radial / Bias / Solid - bietet je nach Einsatzgebiet verschiedene Vor- und Nachteile.

Hier mehr lesen

Compound & TKPH - Compound und TKPH können die Lebensdauer eines Reifens beeinflussen.

Hier mehr lesen

Lastgeschwindigkeitsindex - arbeiten Sie mit der richtigen Ladekapazität.

Hier mehr lesen

Get in touch with us.

Für Anfragen und Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen wenden Sie sich bitte an kontakt Magna Tyres Group.

Contact CONTACT