Qualitätsmanagement & -kontrolle

Um den Magna-Kunden die gewohnte Premium-Qualität zu bieten, wurde eine umfangreiche Quality Policy entwickelt. Zusätzlich werden unsere Qualitätsmanagement- und Kontrollprozesse zur kontinuierlichen Verbesserung unserer Produkte ausführlich dokumentiert.

Quality Management

Damit wir die gewünschte Premiumqualität erreichen, verfolgen wir einen 6-stufigen Qualitätsmanagementansatz. 

  1. Als erstes ermitteln wir die Anforderungen
  2. Wir entwerfen und entwickeln einen Reifen, der die in Schritt 1 definierten Anforderungen erfüllt.
  3. Das Design wird von der Produktentwicklung, der F&E-Abteilung und dem Management validiert und wir beginnen mit der Arbeit zur Produkteinführung
  4. Produktionsbeginn
  5. Die Reifenleistung wird ständig durch Tests vor Ort und die Erhebung von Kundenfeedback überwacht.
  6. Dieser Zyklus wird ständig wiederholt, da wir uns fortlaufend verbessern wollen.

 

Qualitätskontrolle & kontinuierliche Verbesserung

Zur kontinuierlichen Verbesserung unserer Reifenpalette haben wir einen Qualitätskontrollprozess implementiert. 

  1. Zuerst sollte eine Qualitätsverbesserung geschaffen werden, dies kann entweder durch den Vertrieb, die F&E-Abteilung oder einen der Geschäftsführer erfolgen. Die Kunden können ihren Input über ihren persönlichen Ansprechpartner einbringen.
  2. Es wird ein Qualitätsauftrag erstellt, der alle Informationen enthält, die zur Bewertung der Leistung erforderlich sind.
  3. Unsere bestehende Performance-Datenbank wird herangezogen.
  4. Nichtkonformitäten werden schnell erkannt.
  5. Der Zusammenhang von Nichtkonformität und Verbesserung wird untersucht.
  6. Wenn die Verbesserung im vorherigen Schritt akzeptiert wird, wird sie dokumentiert und an die Beteiligten weitergegeben.
  7. Korrektur-Bearbeitung wird durchgeführt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Für Verkaufsanfragen und Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen wenden Sie sich bitte an: contact Magna Tyres Group.