• Always: großer lokaler Bestand.
  • Ein Familienunternehmen.
  • Wir liefern, was Sie wünschen. Always.
  • Aktiv in über 130 Ländern.

Lkw-Reifenpositionen

Der Unterschied zwischen AP/Steer-, Drive- und Trailer-Reifen

Wir bei Magna Tyres haben unsere Lkw-Reifen auf der Grundlage der neuesten Reifentechnologie entwickelt. Wir haben dafür gesorgt, dass unsere Reifen die optimale Kombination aus Reifenleistung und Anschaffungspreis bieten, was zu einem niedrigen Kostenpreis pro Kilometer führt. Wenn Sie die richtigen Reifen verstehen und deshalb die richtigen Reifen auswählen, werden Ihre Reifen länger halten. Im Folgenden finden Sie eine kurze Erläuterung zu den verschiedenen Lkw-Reifenpositionen.

Lenkung/Alle Positionen Lkw-Reifen

Lenkrad-Vorderreifen sind für die Lenkachse eines Lkw konzipiert, eignen sich aber auch für die Position des Anhängers. Sie sind für Lenkung, Handling, Fahrleistung und Fahrerkomfort optimiert und bieten gleichzeitig die notwendige Sicherheit für eine sichere Fahrleistung.

Antriebsachse Lkw-Reifen

Antriebsreifen sind für die Antriebsachsen konzipiert und bieten eine maximale Traktion auf verschiedenen Untergründen. Es ist besonders wichtig, den Einsatz im Regional- oder Fernverkehr zu berücksichtigen. Antriebsreifen mit geschlossener Schulter eignen sich am besten für den Einsatz auf Autobahnen bei höheren Geschwindigkeiten und längeren Strecken mit Tandemachsenkonfigurationen. Antriebsreifen mit offener Schulter eignen sich am besten für den regionalen Einsatz mit Einzelachsen und höherem Drehmoment.

Anhängerachse Lkw-Reifen

Anhängerreifen müssen starken Seiten- und Bremskräften standhalten und unterschiedliche Lasten tragen. Sie sind so konstruiert, dass sie in frei rollender Position auf der Achse des Anhängers am besten funktionieren. Verstärkte Seitenwände schützen die Karkasse vor Beschädigungen durch Bordsteinkanten.

Regionale Anwendung vs. Langstreckenanwendung

Die Wahl der richtigen Lkw-Reifen für Ihren Lkw mag einfach erscheinen, aber zur richtigen Reifenwahl gehört viel mehr.

Vor der Auswahl eines Reifensatzes für Ihre Lkw ist die Bestimmung des spezifischen Einsatzbereichs der Reifen der entscheidende Faktor. Die meisten Fuhrparks müssen sich zwischen Reifen für den Regional- und den Fernverkehr entscheiden, und beide sind keineswegs vergleichbar.

Wenn Sie die Unterschiede zwischen den beiden Reifen kennen, können Sie die beste Wahl treffen, um die Lebensdauer Ihrer Lkw-Reifen zu verlängern.

Regionale Reifen

Regionale Reifen sind für den Einsatz im Mittelstreckenbereich optimiert, in der Regel auf Autobahnen und Nebenstrecken. Die jährliche Laufleistung des Fahrzeugs liegt zwischen 30.000 und 80.000 und die durchschnittlichen Fahrten betragen bis zu 300 Meilen. Der Reifen schneidet besonders gut auf kurvenreichen Straßen und bei wechselnden Straßenverhältnissen ab.

Reifen für den Fernverkehr

Long Haul-Reifen sind für längere Strecken, in der Regel Autobahnen und Autobahngeschwindigkeiten, optimiert. Die jährliche Fahrleistung liegt bei 100.000+, mit durchschnittlichen Fahrten von mehr als 300 Meilen. Insbesondere die Lebensdauer des Profils und die Kraftstoffverbrauchsleistung werden verbessert, um die niedrigsten Gesamtbetriebskosten zu erzielen.

On/Off-Road Reifen

Hochleistungsreifen mit einem aggressiveren Profildesign, das für mehr Traktion im Gelände sorgt, indem es auf losem oder schlammigem Untergrund Halt findet. Diese Reifen sind oft mit dem M+S-Symbol (Matsch und Schnee) gekennzeichnet. Diese Profildesigns bieten eine hervorragende Traktion auf unbefestigtem Untergrund oder auf unbefestigten Baustellen.

Always
Updated.

Abonnieren Sie den Newsletter und gehören Sie zu den Ersten, die unsere neuesten Informationen erhalten.

Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um dieses Formular auszufüllen.
×
Introducing Magna TPMS!

Magna Tyres proudly announces Magna TPMS, a Tyre Pressure Monitoring System that provides real-time insight into tyre performance on your fleet, no matter where you are in the world. Read more on the Magna TPMS page.